Lebendige Weidenbauten

Weiden sind eine Nahrungsquelle für über 100 Insektenarten (zum Vergleich: für Kirschlorbeer eine Insektenart) und einfach zu verarbeiten. Schon das Bauen führt zu sofort sichtbaren Ergebnissen. Für Kinder und Erwachsene ist das Weidenbauwerk ( z. B. ein Zaun, Tipi oder Tunnel ) nach der Fertigstellung sofort zu benutzen. Wenn im Frühjahr die Weiden austreiben, verändern sich die Pflanzen, so dass sie das ganze Jahr über spannend bleiben. Während im Winter die Strukturen noch klar zu erkennen sind, wird im Sommer alles üppig grün und buschig und bietet einen willkommenen Sichtschutz.

Für Kinder sind Weiden magisch. Sie lieben es, sich in die Weidentipis zurückzuziehen, um nicht sofort gesehen zu werden. Gleichzeitig basteln sie mit dem Grün oder den Trieben der Weiden. Das weiche Holz ist sehr biegsam, und wenn es jung ist, und lässt sich einfach zu Körben und Schalen weiterverarbeiten. Weiden sind auch sehr robust und stecken gelegentlichen Kontakt mit Fußbällen gut weg.

Ein sonniger Platz im privaten Garten, in der Kindertagesstätte oder Schule ist gut geeignet für ein Weidentipi, Iglu oder Zaun und wird Kindern und Erwachsenen viel Freude machen und eine Quelle für Inspiration, Kreativität und Phantasie sein.

Weiden sind pflegeleicht, denn sie brauchen nur einmal im Jahr geschnitten und verflochten zu werden. Außerdem sind Weidenobjekte sehr kostengünstig, da das Material sehr preiswert ist.

Wenn auf Ihrem Gelände schon länger ein solches Objekt steht, um das sich in der letzten Zeit niemand gekümmert hat, es aber neuen Schwung erhalten und benutzt werden soll, berate ich Sie gern bei der weiteren Vorgehensweise. Ich helfe Ihnen bei der Umsetzung oder führe die Arbeiten für Sie oder mit Ihnen zusammen durch. Ich biete Ihnen eine Hilfe zur Selbsthilfe, aber auf Wunsch halte ich Ihre Weidenobjekte auch per Pflegevertrag in Ordnung.

Ich stehe Ihnen von der Materialbeschaffung über die Baubegleitung bis zu den Pflegeschnitten in den ersten Jahren gern mit Rat und Tat zur Seite.

Wenn Sie auf Ihrem Schul- oder Kitagelände oder in Ihrem Privatgarten Weidenobjekte bauen, sich aber erst einmal informieren möchten, führe ich Sie durch Die Grüne Spielstadt in Bonn, einem einzigartigen Projekt in Deutschland, mit über 50 sehr unterschiedlichen Weidenskulpturen und das ich seit 2007 als Pflegeleiterin betreue. Hier können Sie viele Inspirationen sammeln.

Presseberichte

KontaktImpressum