Denkmalpflege - Dokumentation

Durch Dokumentationen wird die Entwicklungsgeschichte eines Objektes, z.B. einer historischen Parkanlage oder eines Gebäudes, nachgezeichnet. Sie sind die Grundlage, um materielle historische Zeugnisse in ihrer Vielfalt für die Nachwelt zu sichern und zu erhalten. Dazu wird der Bestand erfasst, analysiert und bewertet. Die Auswertung historischer Quellen in Form von Kartenmaterial, Grundrissen oder Schrifttum liefern weitere Erkenntnisse. Das Ergebnis ist eine Dokumentation mit einem Zeitschichtenplan. Darin sind für alle Bestandteile des Objektes jegliche Entstehungs- und Überformungsphasen ausgewiesen. Die Dokumentation kann dann für weitere Arbeitsschritte genutzt werden.

KontaktImpressum