Egal, ob es unsere privaten Gärten, schöne Freiflächen in Kindergärten oder historische Parkanlagen sind, das Grün übt eine starke Anziehungskraft auf uns aus. Es erdet uns, gibt Ruhe, aber auch Lebendigkeit und Vielfalt, Arbeit, Sinn, Entspannung, Naturerlebnis und das Gefühl, Teil eines Ganzen zu sein.

Seit zehn Jahren erstelle ich unter anderem naturnahe Konzepte, weil es mich schon immer begeistert hat, Natur auch im Garten zu erleben und dieses Wissen weiterzugeben und weil es für uns und unsere Zukunft extrem wichtig ist. Je größer die Pflanzen- und Biotopvielfalt auf den Freiflächen ist, desto mehr Tieren bieten sie Nahrung und Nistmöglichkeiten und damit einen Lebensraum.

Als Gartenplanerin plane ich sehr vielfältige Gärten:

Privatgärten, Gärten an Senioren-/Wohnanlagen, Neubaugebiete, Gewerbeflächen, Firmengelände, öffentliche Grünflächen, Verkehrsinseln, Umgestaltung von Außenflächen in Kindergärten und Schulen zu naturnahen Spielflächen.

Meine Leistungen beinhalten die Planung und Beratung bezüglich der Freiflächen. Darüber hinaus begleite ich Sie bei dem gesamten Prozeß nach der Planungsphase und führe die Bauleitung durch.
Nach Fertigstellung der Außenfläche gehört die Pflegeberatung und die Hilfe zur Selbsthilfe selbstverständlich zum Gesamtkonzept.

Als Kunsthistorikerin erstelle ich

Bauforschungsgutachten, Gutachten, Garten-/denkmalpflegerische Stellungnahmen, Dokumentationen, Entwicklungskonzepte, Parkpflegewerke, Inventarisationen.